Gratulation zur Zertifizierung! Ihr habt es geschafft!

10 Junior Companys, 4 Projektorganisationen und 5 Übungsfirmen konnten im SJ 2021/22 zertifiziert werden. Ein weiteres ungewöhnliches Schuljahr geht zu Ende und alle waren gespannt, wie viele von den gesamt 38 Einreichungen die geforderten Unterlagen termingerecht abgeben werden können.

Die gesamt 16 MUSS und 2 KANN Kriterien umspannen die Bereiche: 
 Geschäftsmodell - betrieblicher Struktur, Zielsetzung und Jahresplanung…
 Veranstaltung eines realen Projekts – P-Auftrag, P-Strukturplan, Meilensteine, Arbeitspakete…
 Anwendung Marketingtools / Service-Design – Stakeholder Map, Personas, Customer Journey…
 Betriebliche Prozesse – Dokumentation von 2 Geschäftsfälle, Planungsrechnung…
 Qualitätsmanagement – Arbeitsprotokolle und Reflexion, Learning List zur Veranstaltung…
 Dokumentation der Förderung von Social Skills – Dokumentation über Maßnahmen zur Steigerung der sozialen Kompetenz

Es ist außer Zweifel, dass eine gute Organisation gepaart mit Ausdauer, Zielstrebigkeit, Teamgeist und viel Engagement erforderlich ist, um die Unterlagen zu erstellen und vor allem das reale Projekt umzusetzen. Corona forderte beim Bereich Projekt am meisten heraus. Wird es einen Lock down geben? Werden wir schulfremde Personen in die Schule einladen dürfen? usw. Wir haben großen Respekt vor allen, die den Willen und den Mut hatten, sich für die Zertifizierung anzumelden und Unterlagen einzureichen.

Die Zertifizierung wurde in diesem Jahr ausgesprochen, wenn 82 % erreicht wurden. Wir hoffen, dass alle im nächsten Jahr wieder dabei sind! Auch in diesem Jahr haben wir uns über die vielen interessanten Projekte gefreut. Wir erlauben uns diese hier anzuführen und freuen uns, wenn sie zur Nachahmung anregen.

Hier ein Einblick in drei der zertifizierten Arbeiten:
Junior Company Kräuterglück - HLW Pinkafeld

BetreuungslehrerInnen: Christine Deutsch, MSc und Mag. Julia Röhrling

Projekt English for Business and Design – HLW Steyr
BetreuungslehrerInnen: Mag. Ilse Döberl und Veronika Sterrer BEd MEd

Übungsfirma Prodio OG – HBLA Oberwart
BetreuungslehrerInnen: Mag. Astrid Kloiber-Koch und DI(FH) Ing. Andreas Freiberger


Wir gratulieren allen beteiligten Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern zum neuen Zertifikat!

Gewählte Methode Coach Projektidee
JC anillo – Modeschule Hallein Mag. Kristina Kemmetinger

The junior company “anillo” creates innovative and sustainable fashion pieces. “anillo” means “ring” in Spanish and therefore this name was chosen for our unique fimo rings.

JC ahead – Modeschule Hallein Mag. Kristina Kemmetinger

The Junior Company ahead designs and produces individual, 100% sustainable headgear from fabric waste of the textile industry in Austria. The aim is to draw our customers or society's attention to the extreme waste of resources in the textile industry and to counteract it with our creative individual pieces.

JC Beejoux - Modeschule Hallein Mag. Vera Kern

Produktion von handgemachten Kerzen aus österreichischem Bienenwachs und veganem Rapswachs.

JC Cupulet – HLW Neumarkt am Wallersee MMag. Cornelia Fasching

Verkauf von Tassen mit selbstentworfenem Design. Der Deckel zum Warmhalten ist aus Bambus.

JC Kräuterglück – HLW Pinkafeld Christine Deutsch, MSc.

Neben Kräutertees, Kräutersalzen und Rosskastanienwaschmitteln werden Bienenwachstücher angeboten. Weiters im Sortiment sind Dekorationsartikel, bei denen Trockenblumen und Reisig verarbeitet werden.

JC Easy-dough – HLW 19 Elke Pongrac

Das Konzept bestand darin, einen rohen Teig – ohne Eier und Milch – herzustellen, um diesen sofort verzehren zu können.

 JC KANAX Sweety – HLW 19 Elke Pongrac

Produktion von internationalen Süßigkeiten, Seifen, Cookies und Smoothies.

JC lelile – HLW Salzburg Annahof Mag. Petra Brandner

Junior Company lelile – lecker, lieblich, leicht steht unter dem Motto eine nachhaltige, plastikfreie, gesunde und schnelle Jausenalternative für beschäftigte Leute zur Verfügung zu stellen.

JC pure mind – WI´MO Klagenfurt Mag. Elke Wernegger 

Unsere Vision war es, ein nachhaltiges und gleichzeitig nützliches Produkt zu kreieren. Darum haben wir uns, das pure mind Team, für qualitativ hochwertige Trinkflaschen aus Glas entschieden, die wir mit selbstproduzierten Filzhüllen schützen.

JC Ready Set Go – HLW Neumarkt am Wallersee MMag. Cornelia Fasching

Zum Sortiment der JC gehören fertig zusammengestellte Sets:
Spoa da´n Spa - damit Sie keine Zeit für den Einkauf der Jause verbrauchen
Entsponn di - alles für einen erholsamen Wellnesstag
Fuat Geh – Dinge, die das Fuat gehen erleichtern

JC Rooted – Modeschule Hallein David Schwaiger

Rooted produziert Produkte zur Schönheitspflege, die nicht nur eigenständig produziert, sondern von den SchülerInnen in Eigenregie entwickelt und getestet werden. Im Sinne der ökologischen Nachhaltigkeit wird auf die Verwendung von biologisch und/oder fair hergestellten Rohstoffen durchgeführt.

JC Touché Deluxe – ecole Güssing Katharina Unger, MSc

Produktion eigens hergestellter, saisonal angepasster, hochqualitativer und leistbarer Badesalze und nachhaltiger Verpackung vorwiegend bestehend aus Glas und recyclebaren Karton.

P Casing Project – HLW Steyr  Mag. Ilse Döberl

Die Geschäftsidee ist es die Merchandise-Produkte der HLW Steyr mit selbstgestalteten Laptop- bzw. Tablett Taschen zu erweitern.

P Practical English for Business and Design – HLW Steyr  Mag. Ilse Döberl

In Workshops mit Native Speakern wird Wirtschaftsenglisch, welches für das internationale Arbeiten nach der Schule oder für englischsprachige Studiengänge erforderlich ist, vermittelt.

P Ernährungsprofis – HBLA Oberwart MMag. Elisabeth Pichler

Mit dem Projekt „BETTER WITHOUT“ soll SchülerInnen der verantwortliche Umgang mit Koffein und Zucker nähergebracht werden.

P Fotoklecks – HLW Steyr  Mag. Ilse Döberl 

Zur Projektidee gehören drei Workshops. An zwei Tagen jeweils ein Kreativworkshop und am dritten Tag ein Fotografie Workshop. Merkmale und Ausschnitte der Stadt Steyr stehen dabei im Mittelpunkt.

Übungsfirma Advertising & Office Art OG – HLA Oberwart Mag. Daniela Gartner

Die Übungsfirma beschäftigt sich mit dem Vertrieb von Werbeartikeln. Als Projekt wurde eine Firmenpräsentation veranstaltet. Geladen waren Partnerbetriebe.

Übungsfirma Bookly GmbH – FAW 13  Mag. Elisabeth Scheichenberger

Die Übungsfirma verkauft virtuell Bücher und betreibt real, als Projekt eine Bibliothek, deren Ziel es ist 5 Stammleser zu gewinnen und eine Veranstaltung in der Bibliothek zu organisieren.

Übungsfirma Computer Experts – ALW Gmünd Mag. (FH) Cornelia Semper

Präsentation der Übungsfirma im Haus. Dafür wurde auch ein Imagefilm gedreht.

Übungsfirma Prodio OG – HBLA Oberwart Mag. Astrid Kloiber-Koch 

Die Übungsfirma bietet am Übungsfirmenmarkt Werbezeiten im Radio an. Als reales Projekt wurde eine „Virtual School Tour“ produziert.

Übungsfirma Pro-Present GmbH – HBLA Lentia MMag. Anna Elisabeth Grantl

Zum Kerngeschäft der Übungsfirma gehört es Privatpersonen und Unternehmen bestmöglich auf Präsentationen vorzubereiten. Als reales Projekt wurde eine Spendenaktion für die Ukraine organisiert. 

 
Text: Birgit Wagner