Lebendiges Umweltzeichen an der HLBLA St. Florian

Die Höhere Landwirtschaftliche Bundeslehranstalt St. Florian ist seit 2006 Trägerin des Umweltzeichens und hat sich damit schon vor langer Zeit zu umweltverträglichem und nachhaltigem Handeln in den verschiedensten Bereichen verpflichtet.

Der umfangreiche Kriterienkatalog, der dabei erfüllt werden muss, reicht von abwechslungsreicher Unterrichtsgestaltung über einen attraktiven Außenraum und ökologische Reinigung bis hin zur Versorgung des Hauses mit erneuerbarer Energie – um nur einige ausgewählte Punkte zu nennen.

Im Frühjahr 2022 steht das nächste Audit bevor. Externe Fachleute überprüfen dabei die Einhaltung der Kriterien und befinden über die allfällige Verlängerung des Umweltzeichens um weitere fünf Jahre. In Vorbereitung darauf hat sich nun die gesamte Schulgemeinschaft der HLBLA St. Florian zur „Generalprobe für das Umweltzeichen-Audit“ getroffen.

Einen Nachmittag lang wurde intensiv in Kleingruppen zu den verschiedensten Themen, die das Umweltzeichen betreffen, gearbeitet. Man verschaffte sich einen Überblick über die Anforderungen (Muss- und Soll-Kriterien) in den unterschiedlichen Bereichen und reflektierte die Umsetzung im Hause – zum Beispiel Ernährung, Außenraumgestaltung, Leitbild, Mülltrennung, Artenvielfalt im Schulareal, und vieles mehr. Natürlich gab es für alle Beteiligten die Möglichkeit, Verbesserungsvorschläge einzubringen, um schlussendlich perfekt für die bevorstehende externe Überprüfung gewappnet zu sein.

Eine Schüler*innengruppe bereitete zwischenzeitlich das „Lebendige Umweltzeichen“ vor: Alle Schüler*innen, Lehrer*innen und Bediensteten der Schule positionierten sich in Form des „Umweltzeichens“ auf dem Sportplatz. Mit Hilfe einer Drohne wurde das gelebte Umweltzeichen fotografiert – eine schöne und verbindende Abschlussaktion der „Generalprobe für das Umweltzeichen-Audit“.

umweltzeichen 01

Bilder HLBLA St. Florian (honorarfrei)

Weiterführende Informationen zum Umweltzeichen:
https://www.hlbla-florian.at/projekte/umweltzeichen.html
https://www.umweltzeichen.at/de/home/start

Wer sich digital ein Bild von der Höheren Landwirtschaftlichen Bundeslehranstalt St. Florian und den interessanten Exkursionen, Projekten, Ausbildungsmöglichkeiten und Exkursionen machen möchte, der oder dem ist die Website der Schule (www.hlbla-florian.at) zu empfehlen, wo ein virtueller Rundgang durch die HLBLA St. Florian zur Verfügung steht. Hier kann man sich über die Schule informieren und erhält virtuell Einblicke ins Florianer Schulleben.

Die Höhere Landwirtschaftliche Bundeslehranstalt St. Florian ist weiters folgenden Websiten / Social-Media-Plattformen zu finden:
• Youtube-Kanal der Schule: https://www.youtube.com/results?search_query=hlbla+st+florian
• Facebook-Seite der Schule: https://www.facebook.com/hlblaflorian
• Instagram-Seite der Schule: https://www.instagram.com/hlblast.florian/?hl=de
• Verband der Absolventinnen und Absolventen der HLBLA St. Florian: https://www.derflorianer.at/

Die HLBLA St. Florian lädt ebenfalls recht herzlich zum diesjährigen Tag der offenen Tür am Samstag, den 13.11.2021 (09:00-13:00 Uhr), ein. Weitere Informationen finden sich auf der Homepage der Schule (https://www.hlbla-florian.at/service/news/2021/tdot-2021.html).