HLK gestaltet die „Freistunde“ im Freien Radio Freistadt

Engagierte Jugendliche produzierten mehrere Radiosendungen für die Sendereihe „Freistunde“ im Unterrichtsfach Medien und IT, betreut von DI Karl Umgeher. Vor allem Ausgaben mit gesellschaftlich besonders relevanten Themenbereichen werden hier vorgestellt. Sämtliche Sendungen sind übrigens über das Cultural Broadcasting Archive abrufbar (https://cba.fro.at/series/freistunde).

In einer Ausgabe mit dem Thema „Was tun für eine bessere Welt?“ geben Christin, Anja und Tamara Infos und Tipps zu den Themen Konsum, Lebensmittel, Mülltrennung, Kunststoff und mehr. In der Sendung wird der 18jährige Sebastian interviewt. Musik gibt es von One Republic, Michael Jackson, John Lennon und Radiohead.
Dasselbe Redaktionsteam erstellte eine zweite Sendung über Generationsunterschiede und ging dabei den Fragen nach: Was war in der Jugendzeit ihrer Eltern und Großeltern früher anders als heute? Wie haben sie ihre Freizeit gestaltet und wie sah ihr Umgang mit Medien und Technologie aus? Zuerst sprechen sie über ihre eigene Zeit, bevor sie mit den Interviews loslegen. Freuen wir uns auf spannende Einblicke! 

In einer weiteren Sendung dreht sich alles um den Klimawandel. „Was ist Klimawandel genau?“ – „Was kann jeder/jede einzelne tun um Erderwärmung und Umweltzerstörung entgegenzuwirken?“ Jenny und Manuela klären (euch) auf! Die Songauswahl zwischendurch bezieht sich auf das Thema Natur- und Umweltschutz. Kennen Sie das Lied „Dosenbier“ der österreichischen Musiker Stefan Rauch und Marco Wagner? Nein? Einen Après-Ski-Zeltfest-Stampfer zur Rettung der Erde gibt’s zum Abschluss.
In einer anderen Sendung informiert man uns über (fast) alles rund um gesunde Ernährung. Lukas erklärt, was zur gesunden Ernährung gehört. Lara klärt über vegetarische Ernährung auf und Isabella interviewt eine Mitschülerin über den Lebensmitteleinkauf. Zudem werden gesunde Rezepte vorgestellt - wir können uns auf Gemüse-Wraps, gefüllte Zucchini und leckere Waffeln gefasst machen.

In einer weiteren Ausgabe mit dem Thema „Was tun für eine bessere Welt?“ geben Christin, Anja und Tamara Infos und Tipps zu den Themen Konsum, Lebensmittel, Mülltrennung, Kunststoff und mehr. In der Sendung wird der 18jährige Sebastian interviewt. Musik gibt es von One Republic, Michael Jackson, John Lennon und Radiohead. Dasselbe Redaktionsteam erstellte eine zweite Sendung über Generationsunterschiede und ging dabei den Fragen nach: Was war in der Jugendzeit ihrer Eltern und Großeltern früher anders als heute? Wie haben sie ihre Freizeit gestaltet und wie sah ihr Umgang mit Medien und Technologie aus? Zuerst sprechen sie über ihre eigene Zeit, bevor sie mit den Interviews loslegen. Freuen wir uns auf spannende Einblicke!

Die RedakteurInnen auf den Fotobeilagen:

Bild 1 B Chr Tam Anj
Bild 1: Christin Desl (l.), Anja Katzmayr(Mitte), Tamara Horner (r.)

Bild 1 Desl Christin Anja Katzmayr Tamara Horner
Bild 1 B: Christin Desl (l.), Tamara Horner (Mitte), Anja Katzmayr (r.)

Bild 2 Manuela Hahn Jennifer Strohmer
Bild 2: Manuela Hahn (l.) und Jennifer Strohmer (r.)

Bild 3 Isabella Kuderna Lara Stumptner Lukas Karlinger
Bild 3: Isabella Kuderna (l.), Lara Stumptner (Mitte) und Lukas Karlinger (r.)