Wettbewerb „Gesucht: Jungsommelier/e des Jahres 2018/19“

Die Schüler/innen und Lehrkräfte des Praxisteams leisteten großartigen Einsatz und sorgten für Wohlbefinden bei Teilnehmer/innen, Begleitlehrer/innen und Gästen. Auch in diesem Jahr konnte der gesamte Bewerb auf Facebook quasi live mitverfolgt werden unter: https://de-de.facebook.com/Jungsommelier/. Wieder einmal zeigten sich die Kandidatinnen und Kandidaten von ihrer besten Seite und präsentierten sich mit erstaunlichem Fachwissen und Kompetenz sowie fairem Verhalten und hoher Einsatzbereitschaft während der langen Wettbewerbstage!

Vielen Dank auch an die zahlreichen Betreuungslehrer/innen, welche das Organisationsteam wieder bei Korrektur, Aufsicht und Kontrolle der Ergebnisse tatkräftig unterstützt haben!

002 gruppenfoto alle TN

Die glücklichen Finalist/innen in alphabetischer Reihenfolge:

Katharina Becker (HLT Wien 13 Bergheidengasse), Selina Dannerbauer (HLT Bad Leonfelden), Johann Ernst Eder (TS Salzburg – Kleßheim), Claudius Fritz (TS Bad Gleichenberg), Clemens Gaál (LBS Waldegg),  Valentina Lenz (HLT Pannoneum), Fynn Ole Lühr (TS Salzburg – Kleßheim), Thomas Peinhopf (TS Semmering), Ramona Pfeifer (TS Bludenz), Nina Pletzer (HLT Retz), Laura Schiener  (HLT Retz), Melanie Schmuck (BBS Weyer), Eva-Maria Sperk (HLW Mistelbach), Victoria Thaller (TS Bad Gleichenberg), Martin Zangerl (TS Villa Blanka Innsbruck)

Alle Finalistinnen und Finalisten stellten sich bravourös dieser Aufgabe und konnten mit Fachwissen, Charme und einem professionellem Service punkten.

Zahlreiche Partner der Schule bzw. der Jungsommelier/e Ausbildung folgten der Einladung zum Finale und dem anschließenden Festakt, wo den Kandidat/innen durch diese Unterstützung großartige Preise überreicht werden konnten.

Und dann wurde es spannend als die Sieger/innen verkündet wurden.

Wir gratulieren sehr herzlich!

004 beste Fachpraxis

Zum Sieg in der Kategorie „beste Fachpraxis“: Katharina Becker (HLT Wien 13 Bergheidengasse)

003 wissensbeste

 In der Kategorie „besten Fachwissen“: Nina Pletzer (HLT Retz)

005 die dritte

Zum 3. Platz Laura Schiener, HLT Retz

006 der zweite

Zum 2. Platz: Johann Ernst Eder, TS Salzburg-Klessheim

007 die erste bzw siegerin

Zum 1. Platz: Nina Pletzer, HLT Retz

Ergebnis Finale

Ergebnisliste 1. Tag

Fehlerweinkarte Lösung

Ein großes Dankeschön für die Organisation des Wettbewerbes:

...an das Organisationsteam für die Durchführung der Wettbewerbsteile: Herbert Krammer (HLTW Pannoneum Neusiedl), Herwig Zettl (HLT Semmering), August Teufl und Harald Wohlgenannt (HLT Krems), Richard Reinalter (TFBS Landeck), Ursula Schnell (HLW Rankweil), Jürgen Kirchner (HLT Retz) und Gerhard Ebner (TS Bad Gleichenberg)

...an das gesamte Team der TS Salzburg-Klessheim, besonders an Herrn Fachvorstand Franz Wachter mit seinen Kollegen/innen der Fachgruppe und der Schüler/innen, für zwei wunderbare Wettbewerbstage in Klessheim!

... an die zahlreichen Sponsoren und Partner der Jungsommelier/e Ausbildung und der Schule für die Unterstützung beim Wettbewerb und die großzügigen Preise!

Wir freuen uns schon auf den Wettbewerb im kommenden Schuljahr.